29.07.2018 – Betonierung im Garten Part I

Heute haben wir bei glühender Hitze im Garten die erste Ladung Beton gegossen für das Fundament des Windrads. Mit einer Mischung von 1 Zement und 4 Kies haben wir die Bodenhülse, in unserem Fall ein 1m/10cm H4-Rohr am Boden fixiert.

Die nächste Aktion wird nochmal 50kg Kiesel auf den Rest auf den Zement nachgegossen um sicher zu gehen, dass unser Rad auch einen sicheren Halt hat.

 

Für Gösta und mich war es die erste Beton Aktion unseres Lebens. Ein wenig Stolz ist natürlich jetzt auch dabei 🙂

 

1 thought on “29.07.2018 – Betonierung im Garten Part I

  1. Ich war gestern krank, leider hat es meinen Kreislauf zerlegt.
    Allerdings war Gösta zum Giesen im Garten und hat kontrolliert.
    Der Beton ist hart – heureka!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.